Die Narrenabende

1 Der Elfenrat 2.jpg
Was sind die Narrenabende?

Jedes Jahr geht es zum Ober-Grafendorfer Fasching in der Pielachtalhalle rund. Die Gilde der OGRA - Schulnarren gestalten dabei vier Abende mit einem vielseitigen Programm von traditionellen Gardetanz über Showtanz und Gesang bis hin zu Kabarett und schauspielerischen Einlagen. Diese sind seit jeher bei jung und alt nur als "Die Narrenabende" bekannt. Dabei sind sie viel mehr als das! Nicht nur die Gildenmitglieder können bei dieser Veranstaltung Schabernack treiben. Auch für die Gäste ist es eine Möglichkeit, den inneren Narren raus zu lassen!

Obwohl der Fasching von vielen wohl mit der eigenen Kindheit verbunden wird, heißt das nicht, dass die Narrenabende ein reines Kinderprogramm sind. Nicht nur auf der Bühne, auch im Publikum sind alle Altersklassen vertreten.

Das Ziel ist so vielseitig wie einfach: Spaß haben!

Eindrücke von vergangenen Narrenabenden
028_Sapperlot%202020_edited.jpg

Noch mehr gefällig?

Durchstöbere unsere Galerie!

13 Klavierspieler 2.jpg
Chilis 3.jpg
9 Männergarde 4.jpg